News


 

ELEx‘-News                                            

am 19. März 2019 überarbeitet

 21. August 2018: Konfrontative Pädagogik
Gefragt:
Thorsten Heck, seit 15 Jahren ausgebildeter Anti-Agressions-Trainer und seit 3 Jahren Leiter eines Flüchtlingsheimes in Köln, stellte sich den Fragen des Lehrgangs ELEx-19 zu den Themen ‚konfrontative Pädagogik‘ und den Herausforderungen in seiner Arbeit mit unbegleiteten jugendlichen Flüchtlingen aus Nordafrika.

24. August 2018: Besuch einer preisgekrönten Kita
Eingeladen:
ELEx’19 wurde von der Johanniter-Kita in der Ackerstraße in Bergneustadt eingeladen – eine Kita, die 2018 einen der erstmalig verliehenen Preise der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung erhielt. Die Hospitation haben wir der Deutschen Kinder- und Jugendhilfe zu verdanken, die uns sogar einen Bus zum Transport der ELEx’ianer zur Verfügung gestellt hat.

17. September 2018: ELEx trifft auf Politik
Eingeladen:
Ebenfalls haben wir mit den ELEx‘20ern eine Einladung des Porzer CDU-Landtagsabgeordneten Florian Braun angenommen und besuchen den Landtag in Düsseldorf. U. a. wollen wir dort „nachfragen“, was die NRW-Landesregierung so alles vorhat, um die großen Probleme in punkto Erziehung und Erzieher*innen-Ausbildung zu lösen.

25. September 2018: Dazwischen – weder Kind noch Jugendlich!
Beraten:
Wir konnten die Therapeutin und Erziehungsberaterin Elisabeth Raffauf  zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion über das Thema „Vorpubertät“ gewinnen.  Treffpunkt ab 17.00 Uhr in der Cafeteria der Alexianer-Behindertenwerkstatt (Andre-Citroen-Straße 4, 51149 Köln-Westhoven) direkt neben unseren Schulungsräumen. Das Gespräch wird von Biggi Wanninger moderiert. Interessierte sind herzlich willkommen!

 06. November 2018: Neues aus der internationalen Kindheitsforschung
Erforscht:
Wir mussten den Termin um eine Woche nach hinten verlegen: Für die nächste Veranstaltung in der Cafeteria der Alexianer-Behindertenwerkstatt wird uns Frau Prof. Ursula Stenger (siehe Information vom 12. Mai) über „Neues  aus der internationalen Kindheitsforschung“  (Arbeitstitel)  informieren. Treffpunkt um 17.30 Uhr in der Cafeteria der Alexianer-Behindertenwerkstatt (Andre-Citroen-Straße 4, 51149 Köln-Westhoven) direkt neben unseren Schulungsräumen. Das Gespräch wird von Biggi Wanninger moderiert. Interessierte sind herzlich willkommen!

28. Januar 2019

Nach einer zweisemestrigen Evaluationsphase präsentierten uns Frau Prof. Stenger (Universität Köln, Fachbereich Frühe Kindheit und Familie) und die Studentinnen ihres Master-Seminars sehr erfreuliche Ergebnisse im Hinblick auf die Qualität unseres ELEx‘-Unterrichtes. Die Hospitationen, Video-Aufzeichnungen, Untersuchungen einiger Lernsituationen, Interviews und Befragungen von aktuellen Lehrgangsteilnehmer*innen sowie schon im Anerkennungsjahr tätigen, staatlich geprüften ELEx‘-Erzieher*innen haben deutlich gezeigt, dass unser Unterricht zur Entwicklung eine „Professionellen Haltung“ auf hohem Niveau stattfindet.
Einzelne Ergebnisse können auf Anfrage eingesehen werden.  

19. März 2019

Ab heute finden die Fachpraktischen Prüfungen für die Lehrgangsteilnehmer*innen von ELEx’19 statt. Wir drücken die Daumen!
Der Prüfungszeitraum der fachpraktischen Prüfungen durch die staatlichen Berufskollegs erstreckt sich bis zum 14. April. Nach den Osterferien beginnen Anfang Mai die schriftlichen Fachschulexamina. Ab Mitte Juni finden die mündlichen Prüfungen statt – nach bestandener Prüfung sind die ELEx’19er staatlich geprüfte Erzieher*innen und können ins Anerkennungsjahr „entlassen“ werden.

28. März 2019

Der erste Infoabend für den Lehrgang ELEx’22 startet um 19.00 Uhr
in unseren Schulungsräumen. Herzlich willkommen!