ELEx‘ in Bewegung


Neben dem Lehrgang zur Vorbereitung auf die Externenprüfung ist bei ELEx‘ noch so einiges los. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Einblick in die Ereignisse, Projekte und Veranstaltungen der letzten Jahre.

Januar 2024

Im Januar hatten die ELEx’25er Besuch aus Berlin. Juppy Becher und Klaus Schürmann berichteten in einer Gesprächsrunde über ihre Erfahrungen beim Aufbau und der Entwicklung eines BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) Projektes – der ufaFabrik in Berlin. Heute ist die ufaFabrik ein internationales Kultur Zentrum.

Oktober 2023

Die ELEx’25er waren im Rahmen des Bildungsbereiches ‚Bewegung‘ beim Förderverein Psychomotorik in Bonn. Hier konnten sie herausfordernde Bewegungsmöglichkeiten ausprobieren und das „Kind in sich“ ausleben. Es hat einen großen Spaß gemacht!

September 2023

ELEx’24 übernimmt die Kinderbetreuung auf dem „JobSpeedDating Köln“ im Rhein Energie Stadion im Rahmen des Unterrichts „Bildungsbereich Bewegung und Spielpädagogik“.

August 2023

Erneute Lagebesprechung mit den Landtagsabgeordneten Frau Woestmann (Sprecherin Kind und Familie) und Herrn Braun (Vorsitzender Ausschuss Schule und Bildung). Drei erfolgreich geprüfte Teilnehmerinnen aus ELEx’23 berichteten von ihren Erfahrungen aus diesem Prüfungsjahr.

August 2023

Im August feierte ELEx mit ehemaligen und aktuellen Teilnehmenden ein Sommerfest. Es hat große Freude gemacht gemeinsam zu feiern und sich zum Teil nach langer Zeit wieder zu begegnen und auszutauschen. Zu diesem Anlass besuchte uns Professorin Renate Zimmer und hielt einen Vortrag zum Thema ‚Bewegung zur Entwicklung der psychosozialen Gesundheit‘.

April 2023

Die Studierenden eines Masterseminars von Frau Prof.in Stenger (Lehrstuhl: Bildung und Familie an der Uni zu Köln) erarbeiten seit dem Sommersemester 2023 eine kritische  Bestandsaufnahme des ELEx‘ Unterrichts im Bildungsbereich Ökologie. Nach mehreren Unterrichtsbesuchen und Gesprächen mit ehemaligen Teilnehmenden erhalten wir ihre Evaluationsergebnisse im Januar 2024.

Januar 2023

ELEx’24 besuchte im Rahmen des BNE-Unterrichts (Bildung für nachhaltige Entwicklung) sozialpädagogischen Einrichtungen, die durch den Wissenschaftsladen Bonn zertifiziert sind, und den ELExianer*innen ihre Projekte mit den Kindern für nachhaltige Entwicklung vorstellten.

Januar 2023

In unserem Hause konnten wir die Wanderausstellung der FRÖBEL-Kindergärten bestaunen: „Wunder finden – pädagogische Arbeit sichtbar machen.“.

Oktober / November 2022: ELEx trifft auf Politik

ELEx im Gespräch mit Politiker:innen im Landtag und bei ELEx über die Bedingungen der Externenprüfung zur Erzieherin / zum Erzieher: Frau Woestmann (Sprecherin Kind und Familie), Frau Zingsheim-Zobel (Sprecherin Schule und Bildung) Herr Braun (Vorsteher Ausschuss Schule und Bildung)

September 2022

ELEx’24 übernimmt die Kinderbetreuung auf dem „JobSpeedDating Köln“ im Museum des Rhein Energie Stadions.

Februar 2020

Besuch der Veranstaltung  ‚Interkulturelle Bildung, Mentalisierung und Konflikte bei Kindern‘ der Universität zu Köln, Lehrstuhl: Bildung und Familie, Professorin Dr. Stenger

Januar 2020

In unserem Hause konnten wir die Wanderausstellung der FRÖBEL-Kindergärten bestaunen: „Wunder finden – pädagogische Arbeit sichtbar machen.“

Dezember 2019: ELEx trifft auf Politik

Jochen Ott (Landtagsabgeordneter NRW, Sprecher des Arbeitskreises Bildung)  zu Besuch bei ELEx. Herr Ott stellt sich den Fragen der ELEx-Teilnehmer:innen.

28. Januar 2019

Nach einer zweisemestrigen Evaluationsphase präsentierten uns Frau Prof. Stenger (Universität Köln, Fachbereich Frühe Kindheit und Familie) und die Studentinnen ihres Master-Seminars sehr erfreuliche Ergebnisse im Hinblick auf die Qualität unseres ELEx‘-Unterrichtes. Die Hospitationen, Video-Aufzeichnungen, Untersuchungen einiger Lernsituationen, Interviews und Befragungen von aktuellen Lehrgangsteilnehmer*innen sowie schon im Anerkennungsjahr tätigen, staatlich geprüften ELEx‘-Erzieher*innen haben deutlich gezeigt, dass unser Unterricht zur Entwicklung eine „Professionellen Haltung“ auf hohem Niveau stattfindet.
Einzelne Ergebnisse können auf Anfrage eingesehen werden.

06. November 2018:

Neues aus der internationalen Kindheitsforschung
Erforscht:
 Frau Prof. Ursula Stenger referiert über „Neues  aus der internationalen Kindheitsforschung“. Das Gespräch wurde von Biggi Wanninger moderiert.

25. September 2018

Dazwischen – weder Kind noch Jugendlich!
Beraten: Wir konnten die Therapeutin und Erziehungsberaterin Elisabeth Raffauf  zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion über das Thema „Vorpubertät“ gewinnen.  Das Gespräch wurde von Biggi Wanninger moderiert.

17. September 2018: ELEx trifft auf Politik

Eingeladen: Ebenfalls haben wir mit den ELEx‘20ern eine Einladung des Porzer CDU-Landtagsabgeordneten Florian Braun angenommen und besuchen den Landtag in Düsseldorf. U. a. wollen wir dort „nachfragen“, was die NRW-Landesregierung so alles vorhat, um die großen Probleme in punkto Erziehung und Erzieher*innen-Ausbildung zu lösen.

24. August 2018: Besuch einer preisgekrönten Kita

Eingeladen: ELEx’19 wurde von der Johanniter-Kita in der Ackerstraße in Bergneustadt eingeladen – eine Kita, die 2018 einen der erstmalig verliehenen Preise der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung erhielt. Die Hospitation haben wir der Deutschen Kinder- und Jugendhilfe zu verdanken, die uns sogar einen Bus zum Transport der ELEx’ianer zur Verfügung gestellt hat.